Wednesday, February 20, 2019

Gothic Vampire Altar

Wenn man mich eine Weile länger kennt ,weiß man das ich meinen Nickname nicht einfach habe .weil ich ihn schick fand ,sondern ich trage diesen Namen ,den meine Freundin gerne einfach mit Stern abkürzen nun mehr als 20 Jahre und das weil ich mich damals eine lange Zeit mit aller Art von Hexerein beschäftigt habe.Was und warum werde ich mal in einem anderen Post schreiben und auch warum ich damit aufgehört habe und mich heute mit den einfachen Dingen beschäftige auch

Hier und jetzt möchte ich nur mein neues Altar Set Up zeigen .Ganz neu ist es eigentlich nicht ,denn ich hatte ein ähnliches schon al am Anfang des Jahres und habe es während des Sommers durch ein saisonal näherliegendes ersetzt.Nun haben wir a.) Herbst und b.) gehen wir hart auf Halloween zu ,was mir natürlich prima in meine Herzthemen spielt .Sowohl von den Farben als auch in der Dekoelementen.

Die zwei wichtigsten Dinge auf meinem Altar sind die Urne Stefans Hund Ben und die Urne meiner Katze Hexe.Beide sind schon vor Jahren verstorben ,das mindert nicht unseren Schmerz um sie .Dürfte man in Deutschland die Urnen der Angehörigen auch mit nach Hause nehmen ,stünden auf dem Altar auch meine Eltern

Ich habe einn schwarzen Stoffrest als Decke ,die beiden Urnen und eine Menge Querbeet Schnick Schnack .Die Schale ist praktisch ,da ich sie nach Bedarf mit unertschiedlichen Dingen füllen kann.Sie stammt von Thews/ Nanu Nana ,ebenso wie der schwarze Sand der ,die Grundlage bildet.Die roten Steine sind aus einem 1 Kilo Pack von Teddis ,ebenso das Katzen Halloween Windlicht .Das Kreuz Windlicht ist aus der aktuellen TK MAXX Halloween Kollektion .Das Spitzenlicht habe ich selbst beklebt aus einem Puddingglas und Spitzenresten .Das Heartagram Windlicht hat ein befreundeter Metall Designer aus den USA nach meinen Vorgaben gemacht .Vielen Dank an Shannon von S.L.Kreations on FB/ S.L on IG 

Blumen werden immer frisch gekauft ,je nachdem wer von uns sind es Rosen ( Ich ) oder andere Sorten ( Stef) :-)














Tuesday, February 12, 2019

Warum habe ich meine Lingerie Buch Serie nicht weiter gemacht ?Und was man beachten muss beim Bloggen!!!

Ich bin letztens gefragt worden ,was aus meiner Lingerie Buch Serie geworden ist und habe mir nun überlegt ,das ich ein kleines Statement dazu schreibe,was auch für das Bloggen von Bildern und Namen/Marken im Allgemeinen betrifft

Es ist in Deuschland im allgemeien nicht so einfach über etwas kaufliches oder erworbenes zubloggen ,dazu gehören auch selbst erworbene Bücher
Man darf generell nichts abfotografieren aus den Büchern und Bilder un im Fall der Schnittmuster in den Lingerie Bücher haben Urheberrechte
Zwar darf man ,unter Nennung des Verlagsnamen ,die meisten Cover der Bücher auf einem öffentlichen Blog benutzen ,aber eben auch nicht mehr.Was dann nicht besonders sinnig ist ,wenn man über ein Nähbuch rezensieren möchte
Erschwerend kommt hinzu das meine Bücher in der USA  oder in der UK veröffenticht wurden ,wo as Recht der Veröffentlichng zwar nicht zu eng gefasst ist wie in Deutschland aber UK durch aus noch unter das EU Recht fällt

Daher habe ich alle Blogeinträge die etwas mit den Büchern zutun hatten rausgenommen .
Bei den Bildern der Schnittmuster ist es etwas entspannter mit den Urheberrechten ,allerdings muss ich das nach den Gesetzen vom letzten Jahr als Werbung oder Markennennung deklarieren ,um mir nicht da irgendwas einzuhandeln.
Man muss heutzutage als privater Blogger ,also ich zahle alles selbst ,werde nicht unterstützt und bekomme auch nichts  geschenkt ,vieles bedenken ,weswegen ich dazu übergegangen bin nur noch private von mir gefertigte Fotos mit mir in meinen Werken ( oder meine Werke auf meiner Puppe ) veröffentliche

Für meine Friedhofs und Stadtbilder gibts einen neuen Blog hexensternpics
Hierist es ebenfalls nicht mehr so einfach ,trotz des Panorama Rechts.Friedhöfe sind generell okay ,aber ich ann zb meine Bilder vom Schlosspark Schwerin nicht veröffenlichen ,leider
Nur die vom See ,aber nicht die von der Parkanlage oder dem Schloss

Da fragt man sich manchmal schon noch ,ob das alles noch Sinnmacht und im Nachhinein bin ich froh ,das ich dann nicht Fotgrafin geworden bin -)
Wie gut das ich nicht meine selbstgekauften Rosen um Erlaubniss fragen muss ,damit ich das Bild veröffentlichen darf








Wednesday, February 06, 2019

Das *Kleine Meerjungfrauen*Nadelbuch

(Dieser Blogeintrag enthält Werbung durch Marken und Namensnennungen )
Ich habe bei Petersilie und Co von einer ganz reizenden Nähchallenge gelesen .
Bei Frau Nahtlust gibt es dieses Jahr eine Nadelbuch Challenge.Jede Woche wird ein Nadelbuchm it einem anderen Motto genäht.
Rein Zeitlich gesehen werde ich es nicht schaffen jede Woche ein Buch zu machen ,aber die nächsten Wochen sind die Märchenwochen und in die begannen mit *Der kleinen Meerjungfrau*.Die kleine Meerjungfrau ist schon  mein Lieblingsmärchen ,allerdings inder Original Version von Hans Christian Andersson.Ich habe immernoch meine Schallplatte von Europa hier und obendrein ein Märchenbuch aus dem Jahr 1968 ,das mir von meinen Cousinen überlassen wurde .
Es ist schon eine Weile her als ich mir in den USA über Etsy zwei Mermaid Applikationen besorgt habe und eine davon habe ich hier eingesetzt
Das Buch selber ist aussen Satin ,innen eine Wollartige Mischung und Pailetten
Es ist ziemlich groß und ich weiß noch nicht ,ob es so bleibt ist noch nicht klar .Möglicherweise werde ich es noch umarbeiten ,aber ich weiß noch nicht zu was.
Es ist noch nciht ganz fertig .Ich wollte das Bild mit der Meerjungfrau mit der Hand annähen ,aber leider wird as aufgrund meiner Hände noch etwas dauern ,dennmehr als eine Naht ist gerade nicht drin .


Ja der helle Untergrund ist unser Hund Fenris ,der unbedingt als Bauch Model mit aufs Bild wollte 





Monday, January 21, 2019

The Story of Vogue 9253 Dress

(Achtung Blogpst enthält Werbung durch Markennennung )

Ich bin auf den Zug aufgesprungen und habe mir auch ein Kleid nach dem Schnitt 9253 von Vogue genäht

Copyright by Vogue

Ein wunderschönes Kleid ,vom Schnitt her und an anderen ,wie ich finde,nur nicht an  mir .Vogue beschreibt dieses Kleid als Very Easy ,nur empfand ich das als anders.
Ich nähe nun schon viele Jahre ,aber dennoch wusste ich nichts mit den zunähenden Falten an der Brust anfangen,was dazuführte das ,das dann genau an der Stelle nicht besonders gut saß.
Der Stoff ,den ich gewählt habe ,ist ein Jersey mit leichtem Elastik Anteil in Anthrazit mit Snakeprint

A beautiful dress, from the cut and on other People,  just not me. Vogue describes this dress as Very Easy, but I thought its liht difficult 
I've been sewing for many years now, but still I did not know what to do with the numb wrinkles on my chest, what ended to that, which it was not sitting very well right at m Bust.
The fabric I've chosen is a jersey with a light stretch in anthracite with a snake print






Würde ich das Kleid nochmal nähen ? Ehrlich gesagt Nein 
Was habe ich geändert ? Ich habe aus den Falten Abnäher gemacht und ich habe den Ausschnitt höher geschlossen 
Werde ich das Kleid tragen? Vermutlich eher nicht 

Would I sew it again ? Nope
What have I change? I made darts out of the folds and closed the neckline higher
Will I wear it? Nope 

Saturday, December 22, 2018

Is that time of the Year -Näh Rückblick 2018

Ich liebe dieses Lied von Vinnie Vincent Invasion ,gesungen von Marc Slaughter bis heute .Ich verbinde damit eine Reihe guter und nicht so guter Erinnerungen ,so wie mit diesem Jahr .Wie eigentlich mit jedem der letzten 15 Jahre .
Im Rückblick auf diesen Blog habe ich wesentlich mehr Bilder von meinen Fotosafaris und Reisen gezeigt ,als von meinen genähten Sachen ,was vorrangig daran liegt ,da sich hier zuhause keine richtige Möglickeit habe Bilder zumachen .Und wie früher auf der Puppe ist ebenfalls schlecht ,da diese nicht mehr wirklich meine Maße hat und die Kleider auf ihr etwas verloren wirken

Klar ich könnte die Sachen einpacken und hier in der Gegend irgendwo in den Wald/Park fahren ,denn ich lebe am Rande von Hamburg mit viel Grün drum rum ,aber irgendwie hat sich das nicht ergeben .Ich schwöre im nächsten Jahr gibt es mehr Bilder von den genähten Sachen ,wohl auch mit mir drin .

Ich habe eine ganze Menge gemacht :
-2 Kleider nach Vogue Schnitt 9311

Das schwarze wurde hier schon gezeigt ,und danach nochmal überarbeitet und eins liegt hier noch unfotografiert
-1 Kleid nach Vogue 9253
Hier ebenfalls noch nicht ausführlich gezeigt und besprochen,daher nur ein kleines Vorab
-1 Kimono Cardigan Mccalls 5028
-div andere Cardis ,nach selbstdesignten Schnitten
-Kleider nach vers.Schnitten

Und noch einige mehr ,die ich noch nicht fotografiert habe .Mein Tisch liegt schon voll mit den nächsten Sachen .
Auf  Nummer 1 meiner To Do Liste 2019 stehen die Braletten ,die ebenfalls auf meinem Tisch liegen Ich will sie endlich zu Ende zu machen und auch die entsprechenden Unterhosen fertig nähen  und.Ausserdem möchte ich endlich alle Schnitte durch probieren ,die ich im letzten Jahr zusammen gesammelt habe .
Ich  werde ich wohl weiter über die Lingerie Bücher schreiben und über einige Schnitte ,die ich gekauft habe .Ebenso nätürlich auch Reviews ,der Braletten Schnitte ,die alle Umsonst waren
Ich habe im letzten Jahr durch Instagram eine Menge Inspirationen gesammelt .Was genau ich davon umsetzten werde und was Instagram mit mir macht ,werde ich in einem Post noch genau beschreiben

Es stehen Projekte für den Mann an ,unter anderem ,Fertignähen des jeans Kilts der hier schon zwei Jahre liegt .2 weitere Kilts aus sehr ungewöhnlichen Stoffen ,die ich schon zu geschnitten habe und Unterhose.Dazu muss ich noch seine Kochjacke fertig machen .

Es wird auch wieder was Mittelalterliches geben ,allerdings nicht für mich ,sondern für einen Freund ,der auch schon über ein Jahr darauf wartet



Black Velvet

Ich wollte ein Kleid ,ein schwarzes ,langes ,aus Samt .Warum auch immer ,denn eigentlich habe ich eins oder zwei und ich finde sie immer zu warm .Dennoch ..ich bin da auf einem meiner Stoff Streifzüge beim grossen K auf einen aüsserst günstigen elastischen Kleidersamt getroffen ,der danach schrie ihn mitzunehmen .In Schwarz und in dunkelrot .

I totally wanted a Simple Black Velvet Gown ,for a really long time.I had no Idea why ,beause I have 2 or 3 and I found them much too warm to wear .Most time in the Year .On one of my Fabric Hunts I found a really lovely and cheap Black Velvet at one of the Bigger Shopping Centers .The same one I have in red ,also for a Gown 

Das Kleid ist nach einem einfachen Shirt Schnitt (Diana Moden Gr.48)gemacht ,den ich einfach verlängert habe .An der einen Seite habe ich einen Schlitz gelassen

I sew it after a very simple Pattern from the German Sew Magazine Diana Moden in Size Eu 48 ( US18).I lenght it and onone Side I leave a Split .isew this pattern before in Original Lenght and wear the other Model quiet often in the last Years 
-------------------------------------------------------------------------

Das Endprodukt gefällt mir ganz gut .es ist nicht zu eng ,nicht zu schmal,auch wenn man auf dem zweiten Bild meinen Bauch etwas stark sieht Ausserdem brauche ich dafür dringend noch eine coole Stricklegging in dunkelrot .Oder irgendwas aussergewöhnliches witziges,wie meine Schottenkaro Leggings
At the End I like the Gown .It isnt to small or to big ,but I need something cool like my Tartan leggings as Underwear .And I m not sure ,if I will wear it often .Possibly that I shorten it ,at the Original Lengh at the End .We Will see 





Wednesday, December 05, 2018

Cosmos Cardigan

Es ist schon ein Weile her als ich bei K...stadt diesen wunderbaren Stoff gefunden habe .Es ist ein Stretchsamt ,nit minimalen Strtechanteil,was ich dann auch ziemich schnell gemerkt habe Leider war es ein Rest von 1,50 m .Ich wollte davon eigentlich einen längeren Mantel haben mit Ärmeln aus schlichtem schwarzen Samt .
Der Schnitt ist ein gerade einfacher Kimonoschnitt ohne Vorlage ,ohne alles .angelehnt an eine Mittelalter Vorlage .Ich hab mich dann doch für ein kürzeres Modell entschieden und habe versucht aus den Resten die Ärmel zumachen ,hat auch erst funktioniert
Leider sind die Ärmel mittlerweile recht eng ( das macht das Aqua Training ) und sie spannt am Rücken ,wie man auf  dem Foto sieht ,dennoch liebe ich ihn irgendwie ,auch wenn ich mir zwingend was einfallen lassen muss ,wegen dem Engen am Rücken
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sometime ago I found thisi wonderful fabric at one of the bigger Shopping Markets .Its a Velvet with minimal Stretch in it.The Pattern was a simple Kimonopattern .I want to make alonger Version ,nut after all I made a short .The only Problem what I have is, that is yet too small with my Shoulders.I don a lot of aqua Gym Training.so they quiet broad.I have no Idea ,what I an do at the Shoulders



Wednesday, November 07, 2018

So ein Gedanke oder auch mehrere

Ich bin im Augenblick ziemlich durch den Wind ,körperlich wie psychisch .Heute ist Mittwoch und im Tv läuft *The Good Doctor* .Ja man könnte jetzt sagen :Wie? Arbeitet im Krankenhaus und guckt eine Arztserie ?
Ja allerdings und zwar weil ich dann nicht nachdenken muss ,um etwas zu verstehen .Für mich ist das Alltag
Shaun ,der Good Doc ,hat heute eine Frage stellt ,die auch mich imemr wieder beschäfigt ,vorallem an Tagen ,wo ich fast die Wohnung in den Brand stecke und meinen Mann nicht erreichen kann
Wenn heute mein letzter Tag wäre,wäre ich dann zufrieden und glücklich über das was ich erreicht habe?
Eine Frage die mich schon oft beschäftigt hat und die ich nie mit *Ja *beantwortet habe .Ich habe dann immer alles soviel geändert ,das es reichte ,für eine Weile ,aber jetzt gerade wird das nicht klappen ,denn es ist nicht der Zeitpunkt alles hinzuschmeissen und an die Küste zu ziehen .Einer meiner letzten Wünsche
Ja ,ich habe schon viel geschafft ..ich bin fast schuldenfrei ,arbeitete ,und habe gelernt mich meinen Schmerzen wie mit meinen Macken zu leben
Was mich am meisten beschäftigt zur Zt ist die Tatsache ,das ich Schmerzen habe ,seit Wochen ,seit Monaten ,die man sogar fühlen kann und nicht einen Arzt der mich Ernst nimmt.Ich muss mich damit anfreunden ,das ich ein aufmüpfiger und schwieriger Patient bin. Ein Patient ,der in den 20 Jahren ,die er mit seiner Erkrankung lebt ,fast alle Arten von Therapie hinter sich hat und seinen Körper kennt .
Eine der Sachen ,die mir Spass macht ist Fotografieren und doch frage ich mich für wenn ich das mache .Ich habe gefühlte 15000 Fotos und ausser auf dem Blog sieht sie niemand
Eine weitere Sache ist das Nähen ,allerdings ist das schwierig ,wenn man ein gestörtes Selbstbild hat .Ich sehe tolle Sachen in Instagram ,im Netz und denke sie würden auch super an mir aussehen ,dann kaufe ich Stoff und Schnitt und nähe es mir und fühle mich darin nicht wohl ,anstelle mir die Sachen nochmal zu nähen ,in denen ich schon fasz wohne .

Aussteigen ,Ausschalten ,Einschliessen,Einfach weg und verstecken ...wergessen wäre auch schon toll