Saturday, December 22, 2018

Is that time of the Year -Näh Rückblick 2018

Ich liebe dieses Lied von Vinnie Vincent Invasion ,gesungen von Marc Slaughter bis heute .Ich verbinde damit eine Reihe guter und nicht so guter Erinnerungen ,so wie mit diesem Jahr .Wie eigentlich mit jedem der letzten 15 Jahre .
Im Rückblick auf diesen Blog habe ich wesentlich mehr Bilder von meinen Fotosafaris und Reisen gezeigt ,als von meinen genähten Sachen ,was vorrangig daran liegt ,da sich hier zuhause keine richtige Möglickeit habe Bilder zumachen .Und wie früher auf der Puppe ist ebenfalls schlecht ,da diese nicht mehr wirklich meine Maße hat und die Kleider auf ihr etwas verloren wirken

Klar ich könnte die Sachen einpacken und hier in der Gegend irgendwo in den Wald/Park fahren ,denn ich lebe am Rande von Hamburg mit viel Grün drum rum ,aber irgendwie hat sich das nicht ergeben .Ich schwöre im nächsten Jahr gibt es mehr Bilder von den genähten Sachen ,wohl auch mit mir drin .

Ich habe eine ganze Menge gemacht :
-2 Kleider nach Vogue Schnitt 9311

Das schwarze wurde hier schon gezeigt ,und danach nochmal überarbeitet und eins liegt hier noch unfotografiert
-1 Kleid nach Vogue 9253
Hier ebenfalls noch nicht ausführlich gezeigt und besprochen,daher nur ein kleines Vorab
-1 Kimono Cardigan Mccalls 5028
-div andere Cardis ,nach selbstdesignten Schnitten
-Kleider nach vers.Schnitten

Und noch einige mehr ,die ich noch nicht fotografiert habe .Mein Tisch liegt schon voll mit den nächsten Sachen .
Auf  Nummer 1 meiner To Do Liste 2019 stehen die Braletten ,die ebenfalls auf meinem Tisch liegen Ich will sie endlich zu Ende zu machen und auch die entsprechenden Unterhosen fertig nähen  und.Ausserdem möchte ich endlich alle Schnitte durch probieren ,die ich im letzten Jahr zusammen gesammelt habe .
Ich  werde ich wohl weiter über die Lingerie Bücher schreiben und über einige Schnitte ,die ich gekauft habe .Ebenso nätürlich auch Reviews ,der Braletten Schnitte ,die alle Umsonst waren
Ich habe im letzten Jahr durch Instagram eine Menge Inspirationen gesammelt .Was genau ich davon umsetzten werde und was Instagram mit mir macht ,werde ich in einem Post noch genau beschreiben

Es stehen Projekte für den Mann an ,unter anderem ,Fertignähen des jeans Kilts der hier schon zwei Jahre liegt .2 weitere Kilts aus sehr ungewöhnlichen Stoffen ,die ich schon zu geschnitten habe und Unterhose.Dazu muss ich noch seine Kochjacke fertig machen .

Es wird auch wieder was Mittelalterliches geben ,allerdings nicht für mich ,sondern für einen Freund ,der auch schon über ein Jahr darauf wartet



Black Velvet

Ich wollte ein Kleid ,ein schwarzes ,langes ,aus Samt .Warum auch immer ,denn eigentlich habe ich eins oder zwei und ich finde sie immer zu warm .Dennoch ..ich bin da auf einem meiner Stoff Streifzüge beim grossen K auf einen aüsserst günstigen elastischen Kleidersamt getroffen ,der danach schrie ihn mitzunehmen .In Schwarz und in dunkelrot .

I totally wanted a Simple Black Velvet Gown ,for a really long time.I had no Idea why ,beause I have 2 or 3 and I found them much too warm to wear .Most time in the Year .On one of my Fabric Hunts I found a really lovely and cheap Black Velvet at one of the Bigger Shopping Centers .The same one I have in red ,also for a Gown 

Das Kleid ist nach einem einfachen Shirt Schnitt (Diana Moden Gr.48)gemacht ,den ich einfach verlängert habe .An der einen Seite habe ich einen Schlitz gelassen

I sew it after a very simple Pattern from the German Sew Magazine Diana Moden in Size Eu 48 ( US18).I lenght it and onone Side I leave a Split .isew this pattern before in Original Lenght and wear the other Model quiet often in the last Years 
-------------------------------------------------------------------------

Das Endprodukt gefällt mir ganz gut .es ist nicht zu eng ,nicht zu schmal,auch wenn man auf dem zweiten Bild meinen Bauch etwas stark sieht Ausserdem brauche ich dafür dringend noch eine coole Stricklegging in dunkelrot .Oder irgendwas aussergewöhnliches witziges,wie meine Schottenkaro Leggings
At the End I like the Gown .It isnt to small or to big ,but I need something cool like my Tartan leggings as Underwear .And I m not sure ,if I will wear it often .Possibly that I shorten it ,at the Original Lengh at the End .We Will see 





Wednesday, December 05, 2018

Cosmos Cardigan

Es ist schon ein Weile her als ich bei K...stadt diesen wunderbaren Stoff gefunden habe .Es ist ein Stretchsamt ,nit minimalen Strtechanteil,was ich dann auch ziemich schnell gemerkt habe Leider war es ein Rest von 1,50 m .Ich wollte davon eigentlich einen längeren Mantel haben mit Ärmeln aus schlichtem schwarzen Samt .
Der Schnitt ist ein gerade einfacher Kimonoschnitt ohne Vorlage ,ohne alles .angelehnt an eine Mittelalter Vorlage .Ich hab mich dann doch für ein kürzeres Modell entschieden und habe versucht aus den Resten die Ärmel zumachen ,hat auch erst funktioniert
Leider sind die Ärmel mittlerweile recht eng ( das macht das Aqua Training ) und sie spannt am Rücken ,wie man auf  dem Foto sieht ,dennoch liebe ich ihn irgendwie ,auch wenn ich mir zwingend was einfallen lassen muss ,wegen dem Engen am Rücken
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sometime ago I found thisi wonderful fabric at one of the bigger Shopping Markets .Its a Velvet with minimal Stretch in it.The Pattern was a simple Kimonopattern .I want to make alonger Version ,nut after all I made a short .The only Problem what I have is, that is yet too small with my Shoulders.I don a lot of aqua Gym Training.so they quiet broad.I have no Idea ,what I an do at the Shoulders



Wednesday, November 07, 2018

So ein Gedanke oder auch mehrere

Ich bin im Augenblick ziemlich durch den Wind ,körperlich wie psychisch .Heute ist Mittwoch und im Tv läuft *The Good Doctor* .Ja man könnte jetzt sagen :Wie? Arbeitet im Krankenhaus und guckt eine Arztserie ?
Ja allerdings und zwar weil ich dann nicht nachdenken muss ,um etwas zu verstehen .Für mich ist das Alltag
Shaun ,der Good Doc ,hat heute eine Frage stellt ,die auch mich imemr wieder beschäfigt ,vorallem an Tagen ,wo ich fast die Wohnung in den Brand stecke und meinen Mann nicht erreichen kann
Wenn heute mein letzter Tag wäre,wäre ich dann zufrieden und glücklich über das was ich erreicht habe?
Eine Frage die mich schon oft beschäftigt hat und die ich nie mit *Ja *beantwortet habe .Ich habe dann immer alles soviel geändert ,das es reichte ,für eine Weile ,aber jetzt gerade wird das nicht klappen ,denn es ist nicht der Zeitpunkt alles hinzuschmeissen und an die Küste zu ziehen .Einer meiner letzten Wünsche
Ja ,ich habe schon viel geschafft ..ich bin fast schuldenfrei ,arbeitete ,und habe gelernt mich meinen Schmerzen wie mit meinen Macken zu leben
Was mich am meisten beschäftigt zur Zt ist die Tatsache ,das ich Schmerzen habe ,seit Wochen ,seit Monaten ,die man sogar fühlen kann und nicht einen Arzt der mich Ernst nimmt.Ich muss mich damit anfreunden ,das ich ein aufmüpfiger und schwieriger Patient bin. Ein Patient ,der in den 20 Jahren ,die er mit seiner Erkrankung lebt ,fast alle Arten von Therapie hinter sich hat und seinen Körper kennt .
Eine der Sachen ,die mir Spass macht ist Fotografieren und doch frage ich mich für wenn ich das mache .Ich habe gefühlte 15000 Fotos und ausser auf dem Blog sieht sie niemand
Eine weitere Sache ist das Nähen ,allerdings ist das schwierig ,wenn man ein gestörtes Selbstbild hat .Ich sehe tolle Sachen in Instagram ,im Netz und denke sie würden auch super an mir aussehen ,dann kaufe ich Stoff und Schnitt und nähe es mir und fühle mich darin nicht wohl ,anstelle mir die Sachen nochmal zu nähen ,in denen ich schon fasz wohne .

Aussteigen ,Ausschalten ,Einschliessen,Einfach weg und verstecken ...wergessen wäre auch schon toll




Monday, October 22, 2018

Schwerin Schlossgarten 2018

Ich habe euch noch garnicht die Bilder meines Besuches im Schweriner Schlossgarten gezeigt .
Ich hatte ja bereits über den Schweriner *Alter Friedhof* geschrieben ,aber noch nicht über den Rest der Reise.Mein Besuch Schwerins war ja anlässlich der Dracula Aufführung im Schloß direkt ,wo es leider verboten war Bilder zu machen .
Da ich aber schon mal da war ,das Wetter gut war und ich nichts besseres zutun hatte ,habe ich die Chance genutzt und bin nochmal durch den unendlich großen Schlossgarten gelaufen .Und zwar nur durch den Schloßgarten ,den Rest der Gärten die noch von der Bundesgartenschau über sind ,habe ich nicht geschafft





















 


Wednesday, October 17, 2018

Dunkle Wolken

Da sind sie wieder diese Dunklen Wolken ,die im Laufe der letzten Jahre zu einem festen Teil meines Lebens geworden sind.Keiner weiß warum sie kommen ,woher sie kommen und wann sie wieder gehen .Wenn sie nicht da sind lauern sie immer in irgendeiner Ecke rum ,um zu zuschlagen ,wenn man einen schwachen Augenblick hat .Meistens verabreden sie sich mit den Schmerzen und treffen sich dann an der Ecke um mich so richtig zu dissen .Und ich hasse sie ,jeden Tag und ich ignoriere sie jeden Tag .Obwohl ich kaum laufen kann ,nichts heben und nichts greifen .
Es wäre sehr einfach sich ihnen hinzugeben und einfach mal eben ein paar Tabletten zunehmen oder tropfen ,und sich ins Bett zulegen ,aber das ändert nichts .Sowie nichts auf der Welt was daran ändern kann ,denn es ist nicht heilbar .Man kann es nur lindern ,aber auch da gibt es kein Patentrezept .jeden Tag ist es was anderes was hilft oder eben auch nicht .
Sehen kann man nichts ,weil ich nicht will,das man es sieht und ich will auch nicht zum 100sten Mal mit irgendeinem Arzt ,der mir weder zuhört ,noch mich ernst nimmt ,geschweige denn mich versteht,darüber reden .
Erst letztens hatte ich wieder zu eine Begegnung mit meinem Arzt ,die mich eher zurück wirft als mich weiterbringt .Ich kenne meine Geschichte ,ich kenne meine Sucht und ich kenne einen Großteil meiner Schwächenund die meisten meiner Grenzen
Und dennoch zieht es mir jedes Mal den Boden unter den Füssen weg .
Gehen Sie bitte direkt zum Anfang ...gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie keine 400 E ein
Es nervt ,aber ein Kompromiss während Medikamente.Medikamente mit denen ich meine Erfahrung schon gemacht habe und nicht wieder machen will.Medikamente ,die genauso abhängig ,wie alle anderen ,aber die deutlich leichtfertiger und lieber verschrieben werden ,als die die wirklich helfen würden ,aber genauso abhängig machen .Da ist dann meine Vorgeschichte völlig egal .
Das leben ist hart ...es ist kein Ponyhof und Dinge müssen erledigt werden
Also aufstehen ,Nase putzen ,Hörner zurecht rücken und weiter machen .
Morgen ist ein neuer Tag ...möge er heller als der heute 



Monday, October 15, 2018

Schwerin Alter Friedhof

Immer wenn ich in einer Stadt bin ,versuche ich ein paar Bilder auf einem Friedhof zu machen .So auch diesmal .
In Schwerin trieb es mich auf den Alten Friedhof..Ich hatte zwar vorher im Unternet ein wenig recherche betrieben ,aber dann letztlich dann das Tablet vergessen .Mein Handy arbeitet leider nicht mit der *Wo-Sie-ruhen*App,so das ich mich wie immer einfach treiben ließ.

Geschichte :
Geplant vom großherzogliche Gartendirektor Theodor Klett als Parkfriedhof im Stil englischer Landschaftsgärten wurde er 1863 eröffnet.Das Gelände am Abhang des ehemaligen Galgenbergs hatte Theodor Klett terrassiert, damit im Halbkreis um die Kuppe „nach antiker Art“ Grabkapellen mit architektonischer Fernwirkung erbaut werden konnten. 1930 erhielt der Friedhof aufgrund des zunehmenden Wunsches nach Feuerbestattung eine Trauerhalle mit Krematorium, erbaut als Backsteinbau im Bauhausstil nach Entwürfen von Andreas Hamann. Das Wachstum der Stadt erforderte eine achtmalige Erweiterung des Bestattungsgeländes, so dass der Friedhof, der 1922 aus dem Eigentum der Kirche an die Stadt überging, heute eine Größe von 28 Hektar aufweist. Erste Grabstätten wurden deshalb bereits 1980 unter Denkmalschutz gestellt. Heute ist der „Alte Friedhof“ in seiner Gesamtheit ein eingetragenes Garten- und Landschaftsdenkmal mit über 300 Einzeldenkmalen.(Text zum grossen Teil übernommen aus *Wo sie Ruhen *)

Ähnlich wie bei anderen Friedhöfen gibt es auch hier einen hohe Verfall und Verwilderung.Viele der Gräber sind einsturzgefährdet oder so überwachsen ,das man sie kaum noch sehen kann.Es gibt befestigte Wege ,aber viele der Gräber sind mittlerweile abseits der Wege .Und auch hier gibt es einen Verein ,der sich darum kümmert ,die wurklich alten grabstellen und -steine liebevoll zu erhalten .Der Förderverein des Alten Friedhofs Schwerin bemüht sich auch um Hintergrund Informationen zu den noch existierenden Gräbern.Sie legen in mühevoller Kleinarbeit ein Archiv an .

Ich werden diesmal zwei loder drei unterschidelich Blogeinträge machen in denen ich meine Schätze zeige .Diesmal mit den entsprechenden Verweisen 

Der Aktuelle Lageplan 







Tuesday, October 02, 2018

Sommerkleid 1 /Summerdress 1

Ich trage normal keine Kleider ohne Ärmel.Der Grund? Gibt es nicht ...ich mag es einfach nicht .Allerdings war in diesem Jahr der Sommer so warm ,das ich garnicht anders konnte ,als TShirts oder Kleider ohne Ärmel zu tragen .Allerdings passen nicht wirklich alle Ärmellosen Kleider ,wenn man als Frau eine Schulterbreite von 60 cm hat .das wird auch nicht mehr besser denn mein Aqua Gm Training fördert es noch .
Also habe ich zwei Kleider selbst gemacht ,wenn auch nur selten getragen,da ich dann doch noch zwei sehr schöne TShirt Kleider gefunden habe
Eins ist aus Panneamt ,was leider viel zu warm war in diesem Sommerund jetzt eher in meinen Herbst Zwiebel Look integriert werde wird und eins aus dünnem Jersey .
Das aus dünnem Jersey ist ein Schnitt aus der Diana Nähmode wo ich einfach die Ärmel weggelassen habe .Das Pannesamt ist ein Schnitt aus einer Meine Nähmode .Ich habe den Schnitt aus der Nähmode schon mal mit Ärmel und einem Spitzeneinsatz gemacht(Hier) .Ursprünglich ist er ein Simplicity Schnitt .Beide Schnitt laufen asymetrisch zu ,was dieses Jahr so voll mein Ding war 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Normally I didnt wear Dresses without Sleeves ,but these Year is was to hot for Sleeves
However, not all sleeveless dresses really fit, if you have a shoulder width of 60 cm as a woman. That will not be any better because my Aqua Gm training is still going .
So I made two dresses myself, although rarely worn, because I  found two very nice TShirt dresses
One is from Cruhed Velvet  which unfortunately was way too warm this summer and now more likely to be integrated into my fall onion look and one of thin jersey.
The Dress of thin jersey is a Pattern from the Diana Nähmode without sleeves. The crushed velvet is a pattern from a Meine Nähmode. I made the Pattern with sleeves and a lace insert (here). Original he pattern from Simplicity. Both paternn are asymmetrically, which was so much my thing this year